Neu in GW2, Dieb als ersten Charakter

Neu in GW2, Dieb als ersten Charakter

in Dieb

Posted by: Skyy.5380

Skyy.5380

Hallo

Ich bin neu in GW2 und habe mich (nachdem ich waldläufer, mesmer, necro und wächter getestet hab) für den Dieb entschieden und ihn gestern auf Level 26 gebracht.

Ich habe nun aber das gefühl, dass ich zu schwach bin. Ich hab die ersten beiden Norn Gebiete gespielt war dann (inkl. Story) auf Level 23, bin dann für 2 Level nach Queensdale gegangen und wollte ab Level 25 dann in Lonar’s Pass weiter leveln. Sas Gebiet ist angegeben für 25-40 aber ich habe das Gefühl, dass es zu schwer ist. Die Events sind ab ca. Level 28 und auch die anderen Punkte finde ich ziemlich knackig. Habe Gestern zum Beispiel 4 Versuche gebraucht (und beim 4. Versuch waren noch andere da) um den ersten Hero Point zu bekommen, der links in dieser Maulwurfshöhle ist wenn man den Pass von Norden aus betritt. Durchrushen war unmöglich,, weil man dann den Veteran nicht schafft und stück für stück durchkämpfen ging auch nicht weil ich zu langsam war (die Gegner spawnten schon wieder neu).
Mit erkunden und Vistas hab ichs immerhin noch auf Level 26 geschafft :/

Ich spiele mit Pistol/Pistol (einzige Waffe die ich habe) und habe Buildtechnisch alles auf Critical Strikes ausgelegt.

Ich habe nun schon oft gehört, dass der Dieb eine schwierige Klasse sein soll. Liegt es daran?

Ps: 2 ot Fragen noch, wollte nicht extra einen Thread eröffnen… 1. ab wann macht es Sinn sich HoT zu kaufen? Erst ab 80 oder? Und 2. bringt es große Vorteile seinen GW1 Account zu verknüpfen? Habe meine Halle vom ersten Teil gut gefüllt! Aber das Verknüpfen hat iwie nicht geklappt bisher.

Neu in GW2, Dieb als ersten Charakter

in Dieb

Posted by: KrHome.1920

KrHome.1920

Du hast dir die zerbrechlichste Klasse des Spiels ausgesucht. Effizientes Ausweichen ist mit dem Dieb sehr wichtig. Hier lernst du es.

Schalte dir so schnell wie möglich die Täuschungsfertigkeiten (Schattenschritt, Blendpulver, Schattenzuflucht) frei. Damit lebt es sich deutlich leichter, da die Gegner aufhören anzugreifen, sobald du dich tarnst.

Zum Leveln eignet sich Schwert/Pistole gut. Das ist der Easy Mode des Diebes, da du während der Pistolenpeitsche (S/P Skill 3) unverwundbar bist (steht nicht in der Skillbeschreibung).

Eine andere Möglichkeit wäre das Waffenset Dolch/Dolch wo du mit der Combo Dolch 5 (Tarnung) + Dolch 1 (aus der Tarnung hinter dem Gegner >> Rückenstich) maximalen Schaden machst. Da die Gegner dich getarnt nicht angreifen, kannst du dich nach Dolch 5 in aller Ruhe hinter ihnen platzieren.

P/P wird erst mit der Daredevil Spezialisierung im PvP wirklich stark (weil du dann 8+ Evades hast und deine Gegner schön kiten kannst). Für’s PvE/Leveln ist es eher ein Gimmick.

HoT ist reiner Endgame Content. Du musst deinen Charakter erst komplett freischalten, bevor du die Elite Spezialisierung leveln kannst. Du kannst mit dem Kauf also warten, bis zu L80 bist. Es ist aber zu empfehlen, während du die Maps abgrast, schonmal alle Heldenherausforderungen zu machen, da du die Punkte später für die Elitespezialisierung sehr gut gebrauchen kannst.

(Zuletzt bearbeitet am von KrHome.1920)

Neu in GW2, Dieb als ersten Charakter

in Dieb

Posted by: Skyy.5380

Skyy.5380

Alles klar! Gibts ne Möglichkeit schnell an ein einigermaßen gutes Schwert zu kommen? Hab wie gesagt nur die beiden Pistolen :P

Neu in GW2, Dieb als ersten Charakter

in Dieb

Posted by: stalker.6047

stalker.6047

Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft (AH-Auktionshaus)

in deinem Level-Bereich sollten die Schwerter nicht so teuer sein
(kauf dir einfach eins was nicht so teuer ist reicht erstmal)
Du wirst im laufe der Zeit genug Schwerter finden, bekommen, …

BruderBrom zZ auf Probe bei [XII]
Kodash

Neu in GW2, Dieb als ersten Charakter

in Dieb

Posted by: Skyy.5380

Skyy.5380

Danke 5 Minuten nach dem ich das Schwert hatte hab ich eins durch Level 27 bekommen:D

Mit Schwerts scheints leichter zu sein, Dagger macht mir aber noch mehr Spaß Abwarten :P

Neu in GW2, Dieb als ersten Charakter

in Dieb

Posted by: sandfurzdergrosse.4752

sandfurzdergrosse.4752

Wenn es bei dir in einem bestimmten Gebiet nicht mehr weiter geht, solltest du einfach mal deine Ausrüstung checken. Folgende Punkte sind dabei wichtig:

Passen deine Rüstungsteile und deine Waffen zum aktuellen Level?

Manchmal läuft man auf Stufe 30 noch mit Stufe 5 Equipment rum, was entsprechend weniger Schaden/Rüstung etc. bringt. Aller 20 Level kann man das einfach mal überprüfen und ggf. mit blauen/grünen Items aktualisieren. Das sollte pro Item nicht mehr als 10 Silber kosten, wenn du es nicht sowieso als Loot von Gegnern findest Beim Dieb sollten die Attribute Kraft, Präzision und Wildheit bevorzugt werden. Allerdings tun dir am Anfang auch etwas Zähigkeit und Vitalität gut, wenn du gerade erst am Anfang bist. Probier das einfach für dich selbst aus. Schwert/Pistole und D/D könnte der Standard in der OpenWorld sein. Ein Kurzbogen ist ziemlich nett, um sich schneller fortbewegen zu können, bzw. auch mal etwas Abstand vom Gegner zu halten. Gerade bei Heldenpunkten kann man Gegner auch mal kiten und muss nicht immer melee stehen. Die bereits genannten Hilfsfertigkeiten können auch nützlich sein. Ansonsten geben die Siegel einen recht guten passiven Effekt, vorallem das Heilsiegel für etwas mehr Sustain. Zu guter Letzt könnte es auch helfen einfach mit anderen Spielern das Gebiet zu erkunden. Im LFG kann man da super nachfragen oder sich einfach Leuten, denen man begegnet spontan anschließen.

Jetzt husch husch – raus in die Welt und erkunden