Kombos / Stab gut?

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Fluffellight.8421

Fluffellight.8421

Hallo,

ich habe sozusagen 2 verschiedene Fragen.

Die erste wäre, ist es überhaupt gut mit dem Stab zu spielen? ( PvP und WvW) Ich bin noch nicht so gut mit dem Ele, wollte mich darum informieren jedoch jedesmal wenn ich auf YouTube ein Video fand – hatten sie ein Dolch / Zepter. Aber ich habe von Anfang an mit dem Stab gespielt und somit 0 Erfahrung mit diese Waffen. Sie haben ja schliesslich andere Skills in den Leisten. (1-5) Darum bin ich etwas am “verzweifeln” weil ich kaum Videos vom Stab finde.
Wegen Build und so habe ich mich im Internet informiert.

Die 2 Frage wäre … gibt es eine Kombo Liste?

Zum Beispiel wenn man verschiedene Fähigkeiten anwendet, gibt es sowas wie Bereichsheilung (usw) Kenne leider nicht viele Kombos.

LG

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Anubarak.3012

Anubarak.3012

http://lmgtfy.com/?q=Gw2+combo
Erster link sollte das wiki sein, da sind alle combos aufgeführt

Sylvana Miststorm – Revenant
Wie findet ihr mein Build – Beste Antwort aller Zeiten by Molch
R.I.P Dungeons 2012 – 2015

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Zelatos.8123

Zelatos.8123

die dolch zepter videos sind wahrscheinlich übern jahr alt und schon lange nichtmehr aktuell xD.
im pvp wird zurzeit dolch focus gespielt und im pve bleibt dir eigentlich so ziemlich die freie auswahl was du spielen kannst
und wvw eigentlich stab

Zelatos [AVE] – Elementalist [Riverside] be a Legend

[Mein Stream](http://www.twitch.tv/zelatos91)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Anubarak.3012

Anubarak.3012

im pve bleibt dir eigentlich so ziemlich die freie auswahl was du spielen kannst

Und genau wegen dieser Einstellung gibt’s massenweise Spieler, die die raids und hohe Fraktale nicht schaffen ohne getragen zu werden von der Gruppe und nach einen leichten Modus fragen

Sylvana Miststorm – Revenant
Wie findet ihr mein Build – Beste Antwort aller Zeiten by Molch
R.I.P Dungeons 2012 – 2015

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Zelatos.8123

Zelatos.8123

totaler blödsinn
ich kann meinen ele auf stab, dagger dagger, dagger focus , dagger horn spielen und das als full bersi , das ergebis ist bei allen das gleiche, ich mache massig schaden und sterbe nicht.
Das die Leute die hohen fraktale nicht schaffen ist , weil man als noob auch mit Ritter oder Soldat reingehen kann und trotzdem permanent umfällt wenn man die klasse nicht spielen kann ,das hat nix mit den waffen zutun oder dem build den man fährt.
ich kann meinen ele spielen wie ich will das Ergebnis ist immer das gleiche also erzähl mir net so ein blödsinn.

@Fluffellight, spiel die waffen die dir spaß machen und die statuswerte wählst du offensiv oder deffensiver je nachdem wie viel du dir zu traust. Da kannst du auf Himmlisch gehen oder wie ichs persönlich ganz anfang gemacht habe, einen Build aus walkürisch, soldat und ritter.
Eigenschaften wählst du für defensiv: Wasser Erde und Tempest(Arcane) und für offensiv: Feuer Blitz und Tempest
oder schaust einfach mal im internet was es da so gibt

Zelatos [AVE] – Elementalist [Riverside] be a Legend

[Mein Stream](http://www.twitch.tv/zelatos91)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Anubarak.3012

Anubarak.3012

totaler blödsinn
ich kann meinen ele auf stab, dagger dagger, dagger focus , dagger horn spielen und das als full bersi , das ergebis ist bei allen das gleiche, ich mache massig schaden und sterbe nicht.
Das die Leute die hohen fraktale nicht schaffen ist , weil man als noob auch mit Ritter oder Soldat reingehen kann und trotzdem permanent umfällt wenn man die klasse nicht spielen kann ,das hat nix mit den waffen zutun oder dem build den man fährt.
ich kann meinen ele spielen wie ich will das Ergebnis ist immer das gleiche also erzähl mir net so ein blödsinn.

Das ist totaler Blödsinn. Wenn deine waffenwahl deine Auswirkungen auf den Kampf nicht beeinflussen, hast du keine Ahnung vom ele.
Wenn das Ergebnis immer das gleiche ist egal wie du spielst, dann spielst du nen verdammt schlechten ele und wenn du sagst deine Beteiligung am Kampf im Vergleich zwischen offhand Dolch, Horn und Focus macht keinen Unterschied will dich kein optimaler Spieler in der Gruppe haben.

Außerdem war deine erste Aussage “im pve ist es egal” heißt, dass du build mäßig allen Wasser, Erde, arcane Zepter Focus ele vollkommenen Zuspruch gibst in ihrer Spielweise

Sylvana Miststorm – Revenant
Wie findet ihr mein Build – Beste Antwort aller Zeiten by Molch
R.I.P Dungeons 2012 – 2015

(Zuletzt bearbeitet am von Anubarak.3012)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Zelatos.8123

Zelatos.8123

also willst du mir sagen das du eine gruppe voller anfänger zum raid mitnehmen würdest hauptsache sie haben den richtigen Build?
das ist nämlich das fazit aus allem was du hier von dir gibst.

Zelatos [AVE] – Elementalist [Riverside] be a Legend

[Mein Stream](http://www.twitch.tv/zelatos91)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Anubarak.3012

Anubarak.3012

Würdest du das bitte mit Zitaten belegen?
Ich habe nämlich keine Ahnung aus welchen Sätzen du dir diese These aufstellst.

Sylvana Miststorm – Revenant
Wie findet ihr mein Build – Beste Antwort aller Zeiten by Molch
R.I.P Dungeons 2012 – 2015

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: FunkaHolixx.2937

FunkaHolixx.2937

naja d/x lässt sich mittlerweile auch sehr gut spielen dank der tempest spec. airoverload feuer burst auf 3 und wieder swap auf luft. erste wahl ist aber aufjedenfall der stab.
aber hey lieber anubarak in deiner welt wird tempest ja auch nie meta hab ich recht? xD

was ich damit sagen will anubarak und nimm das jetz bitte nicht übel soll auch wirklich keine beleidigung sein und ich hoffe das wird nicht wieder aus welchem grund auch immer gelöscht aber du hast im bezug auf gw2 eine ziemlich beschränkte sichtweise. daran solltest du vll mal arbeiten dann haste auch mal mehr spaß am spiel. bei dir hört sich das alles immer sehr nach arbeit an ich kann mich aber auch irren.

gute nacht euch beiden

(Zuletzt bearbeitet am von FunkaHolixx.2937)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Anubarak.3012

Anubarak.3012

Ich hab sehr viel Spaß am Spiel ^.^
Und meine Aussagen zum Stab und Meta waren auf den damaligen Tempest bezogen, siehe dem da http://dulfy.net/2015/07/24/gw2-tempest-elementalist-elite-specialization-livestream-notes/`und nicht auf das was eventuell irgendwann aus dem Tempest vielleicht werden könnte.

Da fehlen diverse Dmg Buffs, sowie der 10% Schaden trait nach Overloads, inklusive der Fresh Air Änderung, die Dagger erst stärker als Stab gemacht hat, Overload Air war ne Sekunde kürzer, was 4 (bzw 5) Schläge weniger und man hat verbündeten keinen Lighning Whip gegeben. Also alles in allen hast du statt 17 nur 12 Strikes gehabt, und keine 4/5 zusätzlichen Autoattacks mit 10% weniger Schaden. Zu release, nachdem ich über den Tempest gemeckert hab, hat er also 50% Schaden mehr durch Overload Air bekommen…

Hätten sie den Ele so gelassen wie damals (als ich mich darüber ausgelassen hab, wie viele andere auch) wäre er nicht Meta geworden wie er in der heutigen Zeit ist. Zu dieser Aussage stehe ich voll und ganz. Meine Aussagen waren immer auf das aktuelle bezogen, ich hab nie gesagt, dass Tempest nicht gespielt wird, selbst wenn er einen DPS boost erhält, so wie er ihn erhalten hat.

Hab auch gesagt Dieb war damals useless, willst du mir das auch vorwerfen nachdem er nun einen extrem starken Buff bekommen hat?

Ich finde nicht, dass ich eine beschränkte Sichtweise habe… ich sehe halt die aktuelle Situation, sehe was benötigt wird und berechne was am besten ist und was fehlt.
Seltsamerweise wurden ja auch alle Mängel, die ich damals gesehen habe behoben und ausgebessert… Modifikatoren, Blasts aufn Horn, Schaden…. Beim Dieb war es exakt das gleiche. Demnach stimmt Anet meiner beschränkten Sichtweise schon zu xD

Edit: und das es sich nach Arbeit anhört…. ja kann schon sein, das macht mir eben so viel Spaß an gw2, theorycrafting, Ingame Außnahmesituationen heraufbeschwören und schauen mit welchen Klassen man diese eventuell am besten lösen kann und mit Skills/Traits quer denken wie man sie am besten irgendwo lustig einsetzen bzw missbrauchen kann. Daher bedenke ich sehr viele Situationen ein, aber meistens in Bezug auf DPS was nunmal am wichtigsten ist. Daher verbringe ich viele Stunden um herauszufinden was theoretisch (aufn Papier) und praktisch (ingame) das Optimum ist. Hab jetzt über nen Monat jeden Morgen mehrfach Lupi/Arah Solo als Dieb gemacht um zu testen mit welchen Skills/Traits ich am schnellsten bin um so Vergleiche zu erstellen. Für mich ist das nunmal Spaß, für dich vielleicht Arbeit.
Damals habe ich den Ele in der damaligen Buildmeta eben mit dem Verglichen was das Warhorn/Tempest damals leisten konnte was eben leider nicht allzu viel war… Vor allem in Bezug auf unoptimierte Gruppen oder Solos/Duos bei denen man keinen Krieger zum Macht Stacken hat oder Projektile Blocken muss. Btw: Warhorn wurde auch erst nach Fresh Air boost so richtig populär xD

Sylvana Miststorm – Revenant
Wie findet ihr mein Build – Beste Antwort aller Zeiten by Molch
R.I.P Dungeons 2012 – 2015

(Zuletzt bearbeitet am von Anubarak.3012)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Bambula.3649

Bambula.3649

Joa..immer toll anu wenn man auf solche alten Sachen fest genagelt wird die zu damaligen stand richtig waren ^^

I know dat feel

Ranger – [DARQ]
orga@[WUMS] / http://gw2wums.de/
http://kodasch.pw/

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Banquo.9301

Banquo.9301

naja d/x lässt sich mittlerweile auch sehr gut spielen dank der tempest spec. airoverload feuer burst auf 3 und wieder swap auf luft. erste wahl ist aber aufjedenfall der stab.

Da du vermutlich an das Gespräch deiner unmittelbaren Vorposter anknüpfst und dich daher auf PvE beziehst, kann ich dir sagen, dass das Unsinn ist. Waffen können immer nur situationsbedingt erste Wahl sein; wer immer nur auf einer hängt verschenkt Potential.

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: FunkaHolixx.2937

FunkaHolixx.2937

@ anubarak : sry habe grade wenig zeit um auf deine wall of text und einzelne punkte einzugehn. falls es der wahrheit entspricht entschuldige ich mich dafür. würde ja gerne die passagen als du dich dazu geäusserst hast hier reinkopieren muss aber gleich weg. kannst mir ja gerne die arbeit abnehmen. auf einen punkt will ich aber dennoch eingehen. gw2 und theoriecrafting xD. schonmal ein anderes mmo gespielt oder ist das hier dein erstes? ich hab selten so ein buildbeschränktes spiel wie gw2 gezockt grade wenn man es mit dem vorgänger vergleicht. dazwischen liegen welten…

@ banqo : ich habe nie etwas anders behauptet. mir ist schon klar das für bestimmte raid oder fraktal bosse andere waffenkombos sinnvoller sind. vll war erste wahl der falsche begriff aber auch so einer wie du sollte wissen was damit gemeint ist. der stab ist einfach die beste waffe die der ele hat und sollte nur für bestimmte parts, die nebenbei eher selten sind, ausgetauscht werden

einen schönen abend wünsch ich euch

(Zuletzt bearbeitet am von FunkaHolixx.2937)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Anubarak.3012

Anubarak.3012

Ok, hab mir jetzt mal die Mühe gemacht und alle Posts im Ele Forum von mir durch gesehen, die das Thema Horn haben… vor allem mein erster Post ist mir dabei positiv ins Auge gesprungen xD

https://forum-de.guildwars2.com/forum/professions/elementalist/Der-Ele-kriegt-das-Kriegshorn/first

1. Post

Kontext: Es kam gerade heraus, dass es ein Kriegshorn geben wird, nichts von Overload oder sonstigen Elementen. Kriegshorn ist negativ aufgestoßen, meine Erklärung dazu

Weils maximal zum blasten und skippen im pve verwendet werden kann. Dagger macht einfach extrem viel weniger Schaden als Stab und solange das Horn nicht nen skill bekommt der mindestens so um die 30k dmg mit 5s CD hat wird es sich nicht lohnen das zu nutzen

Ich füge mal, weil damals wie gesagt nicht mehr bekannt war, Overload Air zum Horn als Gesamtpaket vom Ele dazu und behaupte: hatte wohl recht. Zwischen Beta und Release sah der Ele noch aus wie im ersten Dulfy Post von mir und kam nicht auf 30k Schaden, jetzt kommt man auf über 30k Schaden bei sogar 5s cd xD

2. wichtiger Post
Kontext: die Skills und Traits wurden revealed wie im Dulfy Post zu sehen

Also… das was heute revealed wurde macht das Horn leider bisher ziemlich nutzlos im pve xD
außer das Feuerfeld hält länger als 10s, dann könnte man das für LH benutzen

Der Eliteshout klingt aber sehr nach nen must have^^

Hat absolut gestimmt, nimm ~50% Schaden vom jetzigen Overload Air runter und kaum einer würde einen Fresh Air Ele mehr ernst nehmen wenn man dies gegen die 20% Schaden auf Wasser vergleicht und unter damaligen Verhältnissen den Eisbogen noch einbezieht (was niemand ahnen konnte, wie gesagt, bin kein Hellseher, hab damals den Vergleich Tempest vs Wasser angestellt unter Bezug zum Eisbogen)

3. Post auf den du dich beziehen könntest

[sarcasm]das wusste ich natürlich, ich Hab die Frage nur gestellt weil mir langweilig war und ich mit meinen Leben nix weiter anzufangen weiß…. [/sarcasm]

Bis auf reaper den ich nicht Spiele sind die andern profs halt komplett nutzlos im pve deswegen hab ich die gleich abgetan, der ele ist der jetzt der erste für mich mit ner guten Eigenschaft, also der erste der mich ein wenig reizen würde durch die Elite. Allerdings wusste ich nicht mehr genau ob man die line dafür Skillen muss oder nicht, deswegen hab ich das gefragt. Wüsste ich das hätte ich es wohl kaum getan, was ziemlich einleuchtend sein dürfte

Vor allem wegen dem “komplett nutzlos fürs PvE”. Ich hab wenig Lust mich jetzt nochmals durch alle Klassen und Traitlines/Skills zu durchwühlen und jede Änderung vorzustellen, die zwischen diesem Post und Release getan wurden.
Grob gesagt: es ist mir keine Klasse bekannt (außer Necro, da kenne ich mich nicht so aus und Engi), die keine massiven Buffs bekommen haben. Stichwort Waldi Grace of the Land und Glyphe mit 10/15% dps buff, Ele 10% dmg nach Overload, + Fresh Air Buff, Guard hat einige Modifikatoren dazu bekommen + DPS Buffs, Mesmer hat dauerquickness bekommen (was zu beta release noch nicht in der Form möglich war), Herald war noch gar nicht bekannt und ernsthaft… wer spielt schon Rev ohne Glint in normalen Grundsituationen. Krieger war zu dem Zeitpunkt noch nix bekannt glaub ich, Dieb ebenso. Wenn du so sehr davon überzeugt von meiner beschränkten Sichtweise bist, lade ich dich gern dazu ein Diskussionen im englischen Forum zu durchsuchen und dort Beiträge von nennenswerten Spielern mit Ahnung zu dieser Zeit zu zeigen, die die Lines bis dahin stärker fanden.

Meine nächsten Beiträge waren dann allesamt Vergleiche zwischen Wasser/Feuer/Luft und dem damaligen Tempest. Hab damals dann auch gesagt “solange nicht mindestens ein 20% modifikator drin ist” wozu es indirekt auch gekommen ist. Wasser hat seinen 20% Modifikator mehr oder weniger verloren, weil man den Eisbogen dafür nicht mehr wirklich gut nutzen konnte und dafür einen 10% bekommen.
Und weißt du was……

einer der letzten Beiträge zu dem Thema

Ganz ehrlich: ich glaube tempest könnte im pve benutzt werden solange die fights länger dauern als ein paar Sekunden, das heißt in Fraktalen oder pug Gruppen könnte tempest stärker sein als Wasser, allerdings steht und fällt das mit der overload Fähigkeit.
Wenn ich es richtig verstanden habe könnte der skill 8-10 Stacks might aufrecht erhalten, wenn 2 Ele das immer schön casten könnte man so auch auf eine hohe macht kommen – > Krieger könnte komplett auf dps gehen und macht damit mehr Schaden…

Allerdings nur unter den Voraussetzungen 1) overload macht mehr dmg als autoattack Stab (man lege Feuer 2 + overload und habe mehr Schaden als Feuer 1 + Feuer 2) UND 2. der hauptschaden darf nicht mehr mit meteorschauer und icebow 4 stehen und fallen -> wenn kämpfe so 60s dauern könnte tempest &gLiebscheer sein.
Achja und der overload muss genügend macht geben damit Krieger auf dps gehen kann… Durch die erhöhte Verwundbarkeit +den zusatzschaden vom Krieger (Axt mace) könnte der persönliche dps Verlust der ele dann ausgeglichen werden.

In den 8 normalen dungeons wird er aber wahrscheinlich nutzlos sein solange es den eisbogen gibt

Im groben ist es ja so gekommen…. Die Änderung des Berserkers konnte zu dem Zeitpunkt keiner wissen, wie sich der Revenant und Mesmer in diese Rechnung genau einbringen hat mir meine heilige Glaßkugel damals noch nicht verraten :P der letzte Absatz – Thema Krieger – hat natürlich sein Gewicht durch Änderung der Meta vollkommen verloren und ist aus heutiger Ansicht BullLiebsche, habs auf die damalige bezogen.

Der Hauptschaden kam nicht mehr durch den Eisbogen, dadurch hat Wasser weniger Sinn gemacht, dadurch konnte man darauf verzichten. Wie gesagt, die Komponente, dass statt Fire der Air Overload gestärkt wurde konnte man zu dem Zeitpunkt auch nicht wissen, Fakt ist aber, er wurde so stark gebufft, dass es stärker ist als normaler Autoattack

Das waren im Großen und Ganzen meine Meinungen zum Tempest, ich freue mich auf weitere Diskussionen ^.^

Zum anderen Punkt: gw2 ist das erste MMO was mir gefällt, ich drücke es mal so aus. Aber ich hab davor sehr stark theoriecrafting zu Warcraft betrieben

Zum letzten Punkt: Stab ist definitiv nicht die erste Wahl. In den meisten Fällen macht Dagger/Horn Tempest durch die zahlreichen Buffs im Laufe der Zeit mehr Schaden als Stab siehe hier: Tempest DPS https://www.youtube.com/watch?v=nuiiQfbGpds in Dungeons in optimierten GrupLiebschet es sogar je nach Zeit besser Zepter zu nehmen, da Dragon Tooth und Phoenix stärker ist als Burning Speed und ein 2. Overload Air nicht durch kommen sollte. Dies ist jedoch nur am Rande erwähnt und stark Situationsbedingt. In Duos in AC benutze ich bei der Spinne im übrigen immernoch Dagger/Focus wegen sehr schnellen CC der Spinne, bei Kohler Dagger/Horn und nur bei großen Gegnern wie dem Endboss nutze ich auf p1 und p3 den Stab, in CM ist kein Gegner des Stabes würdig, TA nur der Endboss usw usw
Um es kurz zu fassen: Stab nicht immer als erste Wahl

Sylvana Miststorm – Revenant
Wie findet ihr mein Build – Beste Antwort aller Zeiten by Molch
R.I.P Dungeons 2012 – 2015

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Bambula.3649

Bambula.3649

Andere games sind vom theoriecrafting nichts anders als von gw2, du fängst mit na liste an von skillcast ratio bzw e-power, ziehst dadurch die besten skills raus, spielst etwas an Talenten rum..ende. es gibt kein mmo wo das groß anders ist. In gw1 dachte jeder er ist der überlord weil er durch irgendwelche hm gebiete kam und die meisten von den helden gecarried worden sind.
Und da rede ich netmal von nen discordway sonden mehr von memser helden bzw heiler helden.

Dort hast du auch nicht viel mehr gemacht. Hast nen paar builds gehabt die gut waren bzw meta. Hast sie an die Situation angepasst und fertig bzw je nach Situation ein anderes genutzt. Und wenn du auf solche builds kein bock hast, nimmste halt was sup optimales wie hier z.b. z/d ele im pve. Kannst ja auch spielen, durch kommen wirst du auch

Im groben kann man im 5 man content sagen das d/wh mitlerweile dem stab meist überlegen ist. Aber halt auch nicht immer. Gibt nen paar bosse wo der stab besser ist.

Ranger – [DARQ]
orga@[WUMS] / http://gw2wums.de/
http://kodasch.pw/

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: FunkaHolixx.2937

FunkaHolixx.2937

oh ok sory dann lag ichh wohlfalsch

schones wochenende wunschi ch euch

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Norris.1405

Norris.1405

Also nachdem gestern meine Verbrenner fertig geworden ist spiele ich nun den so genannten Fresh Air Ele, also mit Dolch – Horn. Der Schaden ist echt massiv und mir persönlich macht er viel mehr Spaß als der Staff – Tempest. Das mag aber auch daran liegen, dass ich den Staff – Tempest zu lange gespielt habe (schon weit vor HoT) und immer noch im Raid spielen muss.

Vom Gefühl her macht der Fresh – Air Ele für mich mehr Schaden auf Einzelziele bzw. mehrere Ziele (danke der Luftüberladung). Bei einer großen Hitbox, wie Sie zum Beispiel Tequatel hat, kommt er aber nicht an den Staff Tempest ran. Dieser kann, dank Meteoriten Schauer, den Gegner in der vollen Breitseite treffen. Und wenn, dank großer Hitbox, alle Meteoriten treffen ist der Schaden schon ernorm.

Jemand sagte hier im Thread, man kann den Ele spielen wie man ihn will und man ist nützlich. Ich sage jein. Klar kann man ihn spielen wie man ihn will, aber wer ihn effektiv spielen will muss,bereit sein sich auf die jeweilige Herausforderung einzustellen. Und das bedeutet nicht, dass man an Allgewohnten festhält.

Für den ersten Boss im Raid Wing 2 habe ich jetzt auch angefangen den Fokus zu benutzen. Ich wäre früher nie auf die Idee gekommen einen Fokus zu benutzen (konnte ich irgendwie nie etwas abgewinnen). Jetzt wird es gebraucht und ich bin bereit mich anzupassen.

Lange Rede – kurzer Sinn. Wer den Ele effektiv spielen will, muss bereit sein sich auf die jeweilige Lage anzupassen und nicht stur an seinem Build festzuhalten.

(Zuletzt bearbeitet am von Norris.1405)

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Bambula.3649

Bambula.3649

Jo ist richtig beim ele kann schon hier und da etwas anpassen. Wobei du bei sloth besser stab spielen solltest ^^
Hitbox ist groß genug

Ranger – [DARQ]
orga@[WUMS] / http://gw2wums.de/
http://kodasch.pw/

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Tornupto.2304

Tornupto.2304

Oder D/F für Sloth… Weniger Schaden, mehr Support.

Magier aus Überzeugung
Wächter aus Prinzip
Krieger, wenn es sein muss

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Bambula.3649

Bambula.3649

brauchst aber eigentlich nicht, 2x mesmer 2x dudu und 2 x condi nek haben soviel absorb und support den du dort brauchst das es irgendwann nen overkill ist und durch den aoe stun break beim frear hat man schon genug ^^

Ranger – [DARQ]
orga@[WUMS] / http://gw2wums.de/
http://kodasch.pw/

Kombos / Stab gut?

in Elementarmagier

Posted by: Anubarak.3012

Anubarak.3012

Außerdem vergessen viele wie unheimlich viel ein d/f ele eigentlich im Grunde genommen reflecten kann, wenn er es drauf anlegt/gut gespielt wird.
Es gibt mehr als swirling Winds, was jeder weiß, der mal lupi Solo gemacht hat

Sylvana Miststorm – Revenant
Wie findet ihr mein Build – Beste Antwort aller Zeiten by Molch
R.I.P Dungeons 2012 – 2015